Terminanfragen auf iPhone ohne Antwort ablehnen

Liebe Member, bitte die Mailadressen aktuell halten, danke - bleibt gesund! Norbert
  • Hallo!


    Im Titel steht eigentlich schon meine Fragestellung:

    Wie kann ich Terminanfragen auf einem iPhone, welches per Exchange synchronisiert wird, ohne Antwort ablehnen?

    Die Kalender-App in iOS bietet meiner Meinung nach nur die Möglichkeiten "Annehmen", "Vielleicht" und "Ablehnen". Wenn man auf eine dieser Schaltflächen drückt, wird automatisch eine Rückmeldung an den Absender gesendet.


    Danke im Voraus für eine Antwort!


    dapr18

  • Terminanfragen kommen meines Wissens nur mit Leseanforderung wenn das beim Absender die Standard-Einstellung ist.

    Kannst du für deinen Account per OWA abschalten oder an der Shell:

    Automatische Antwort für Lesebestätigung


    :)
    man mag mich gerne berichtigen, wenn ich falsch liege!

    Danke für den Tipp. Aber ActiveSyncSuppressReadReceipt funktioniert nach Test meinerseits wohl tatsächlich nur für normale Lesebestätigungen, nicht aber für Kalenderanfragen :-/

  • Das war eine Antwort auf Norberts Aussage, dass man das nur mit Lesebestätigung hätte. Wenn du meine Antwort für dich also ungünstig findest, dann sei dir das belassen. Ich vermute dein Problem sind die verstärkt aufkommenden Spam-Termine. Ich würde also ggf. Schauen, ob man an der Stelle ansetzen sollte. Und ja, das ist jetzt Antwort 5255.

  • Sorry, aber so kann man natürlich auf 5.254 Beiträge kommen… ;-)


    Sieh Dir doch bitte mal das hier an: https://www.verbraucherzentral…nladungen-per-email-59701.

    Solche Anfragen würde ich persönlich nur sehr ungerne beantworten. Ich habe auch schon mehrere solche bekommen, Du anscheinend nicht.

    Ich auch nicht. Wer ist denn in der Linie der erste Empfänger bei euch?

    Wenn das Lokal ein Filter ist, musst du was machen.

    Ist das O365 oder ExO ist was falsch und du musst dich an deren Support wenden, ganz einfach…

    Gruss, Norbert
    MVP Exchange Server 2006-06/2018
    Acronis Certfied Engineer

  • Das war eine Antwort auf Norberts Aussage, dass man das nur mit Lesebestätigung hätte. Wenn du meine Antwort für dich also ungünstig findest, dann sei dir das belassen. Ich vermute dein Problem sind die verstärkt aufkommenden Spam-Termine. Ich würde also ggf. Schauen, ob man an der Stelle ansetzen sollte. Und ja, das ist jetzt Antwort 5255.

    Tut mir wirklich leid, wenn es wie eine Beleidigung rübergekommen ist. Es war mir auch tatsächlich unklar, dass das auf Norberts Aussage gemeint war. Ich nehme alles zurück :)

  • Ist das O365 oder ExO ist was falsch und du musst dich an deren Support wenden, ganz einfach…

    Wie ich in meinem Thread am Mittwoch zu jenem Thema (Besprechungsanfragen nicht automatisch in Kalender übernehmen) bereits berichtete, habe ich den ExO Spamfilter aktuell auf ziemlich durchlässig gestellt, weil ansonsten einige wichtige Kundenanfragen nicht mehr durchkamen. Deshalb muss ich jetzt irgendeine (Übergangs-)Lösung finden, mit dem Terminspam-Problem fertig zu werden… :-/

  • habe ich den ExO Spamfilter aktuell auf ziemlich durchlässig gestellt, weil ansonsten einige wichtige Kundenanfragen nicht mehr durchkamen.

    Ich würde trotzdem da ansetzen und die wichtigen Kundenanfragen analysieren, warum die nicht durchkamen. Denn da kann man ggf. dran arbeiten. Bei Spam stehst du halt ohne Gegenseite da. ;)