Emails auf Exchange 2000 ohne Outlook löschen

  • Hallo!


    Ich habe da mal ne Frage:


    Wir haben 2 Exchange Server 2000 + 2003.
    Auf dem 2000er ist jetzt ein User, der seine Mail (während seines Urlaubs) an seine web.de - Adresse weitergeleitet hat.
    Irgendwann war dann sein web.de Postfach voll und das hat dazu geführt, dass web.de an die Firmenadresse geschickt hat, dass das Postfach voll ist. Natürlich schickt der Exchange dann an web.de, diese Mail und dann kommt wieder die Mail von web.de, dass das Postfach voll ist.. Das ganze ging dann so ca. 530.000 Mails lang.
    Wenn ich jetzt Outlook starte, dauert es ewig bis ich was angezeigt bekomme. Und vom löschen ganz zu schweigen.


    Nun: Gibt es eine möglichkeit diese Mails aus dem Konto zu löschen?
    Pop3, Imap, OWA hab ich schon getestet. Dauert auch ewig...


    Schonmal vielen Dank,
    Michaha

    • Official Post

    Hi,


    da ich davon ausgehe, dass alle besagten Mail sich im Posteingang sind, wird es am schnellsten über einen POP abruf gehen. Alle besagten Mails in der PST löschen und dann die PST Datei wieder in Outlook MAPI importieren oder einbindung und alle wichtigen Mails im PST zurück ins Postfach verschieben.


    Gruß
    Heinz

  • Ja. Danke für die Antworten.
    Muss dann heute Abend mal schauen.
    Eben war der Exchange Server mal "ein wenig" langsam geworden und wollte keine Mails mehr verschicken...


    Michaha