HOWTO: Exchange 2016 (Edgerolle) vollständig deinstallieren

  • Ich denke nicht, dass das passiert. Ich denke eher, dass genau WEIL die Berechtigung fehlt, das Programm sich sofort wieder schließt. Start -> kein Admin -> Ende und Fenster wieder zu. Ist nicht so ungewöhnlich.

    Wenn ich das unattended setup von einer nicht-privilegierten Shell aus starte, beginnt es seine Arbeit, ich kann einige Meldungen sehen, und zwar richtige, aber dann ist es vorbei. Zugegeben: Es taucht die Frage auf, ob ich Änderungen am Computer zulassen will. Ist ja aber auch egal. Danke für die Erläuterung. (BTW: Dass Microsoft seine Doku nicht selbst schreibt, ist allerdings nicht wirklich ein Fortschritt, sondern die machen ihren Job nicht vollständig, finde ich.)


    Jetzt mal weiter im Text:

    - Wenn ich einfach nur setup starte, will das Ding eine Reparatur durchführen, bleibt aber bei der Prüfung nach wie vor bei "0%" hängen.

    - Der Aufruf setup /m:uninstall /IAcceptExchangeServerLicenseTerms" hingegen ist erfolgreich: die Deinstallation gelingt.


    Danke für Eure Hilfe! :*

    • Official Post

    (BTW: Dass Microsoft seine Doku nicht selbst schreibt, ist allerdings nicht wirklich ein Fortschritt, sondern die machen ihren Job nicht vollständig, finde ich.)


    Das sehe ich genauso. Ich habe sogafr schon Premier-Tickets (die sind kostenpflichtig!), bei denen Links auf die User-Docu kamen, abgelehnt mit dem Hinweis, dass ich eine offizielle Information haben möchte. nUndser TAM hat das auch schon mitgenommen.


    (Woibei man der formhalber sagen muss, dass auch bei Microsoft gute und schlechte Leute gibt und Menschen nun mal Fehler machen.)