HOWTO: Exchange 2016 (Postfachrolle) vollständig deinstallieren

  • Hi.


    Ich habe ein Problem, eigentlich sogar mehrere, und hoffe, dass die Experten hier mir helfen können: Ich habe einen Postfach&Mail-Xchg2016 in AD-Domäne sowie einen Edge-Server in der DMZ.


    Beide möchte ich deinstallieren, und zwar einfach nur deinstallieren und wegwerfen. (Und ich hoffe nicht, dass ich damit sofort unten durch bin, nur weil ich mich gern Exchange-frei machen möchte...) Nur leider wehren sich beide Installationen vehement gegen ihr Entfernen, und ich komme mit der Gockelsuche nicht weiter. :(


    Da das zwei verschiedene Probleme sind, teile ich meine Frage in zwei Threads:


    1. Exchange-Server 2016 auf Windows Server 2012 R2:

    a) Ich habe alle Postfächer gelöscht, die ICH löschen kann, dennoch lässt sich der Server nicht deinstallieren: es gibt noch "Arbitration"- und "Monitoring"-Postfächer, diese kann ich aber nicht löschen; zu diesem Thema habe ich einzig Anleitungen zum Verschieben in eine andere Datenbank gefunden... die ich danach ja aber auch nicht löschen kann (oder?). Jedenfalls habe ich das nun versucht, also eine weitere Datenbank erstellt und MoveRequests erstellt, doch die bleiben irgendwann hängen, stehen bei "InProgress" und kommen nicht weiter. Wie kann ich die Dinger einfach löschen, ohne sie zu "moven" (Ich brauche die nicht mehr!) ?

    b) Obwohl ich keine PublicFolders mehr habe, zeigt mir Get-Recipient einige PublicFolder-Objekte an. Kann oder muss ich die entfernen? Wenn ja, wie werde ich die los?

    c) Oder "ganz einfach" gefragt: wie kann ich meine Exchange-Datenbank leeren, löschen oder sonstwie loswerden? Ich brauche sie definitiv nicht mehr!

    d) Ich brauche den ganzen Server nicht mehr, möchte ihn aber gern sauber aus der Domäne entfernen, und dazu muss ich ja wohl zunächst den Xchg deinstallieren.

    • Official Post

    diese kann ich aber nicht löschen;

    Warum nicht?

    Obwohl ich keine PublicFolders mehr habe, zeigt mir Get-Recipient einige PublicFolder-Objekte an. Kann oder muss ich die entfernen? Wenn ja, wie werde ich die los?

    Du hast also keine Public Folder Mailboxes und deswegen keine public folders mehr? Dann werden das wohl irgendwelche Reste von Mailaktivierten Public Folders sein. Kannst du löschen. Steht im Allgemeinen unter dsa.msc im Container Microsoft Exchange System Objects

    Oder "ganz einfach" gefragt: wie kann ich meine Exchange-Datenbank leeren, löschen oder sonstwie loswerden? Ich brauche sie definitiv nicht mehr!

    Ich glaubs dir auch ohne Ausrufezeichen. Notfalls eben per adsiedit.


    Zu D: Ja.

  • Die Datenbank kann ich nicht löschen, weil sie noch "Postfächer enthält". Wie kann ich denn Postfächer löschen, die nicht zu einem User gehören?
    Ich meine die Arbitration und Monitoring-Mailboxes? Ich finde nur beschreibungen zum "Verschieben in eine andere Datenbank".


    Ich habe keine PublicFolders mehr, die ICH angelegt habe. Get-PublicFolders ist auch leer, aber Get-Recipients zeigt einige Dinger an ("Default", "Public Address Book" und so etwas), die vom RecipientType "PublicFolder" sind.


    Da mir die Situation durch meine Versuche jedoch recht verfahren scheint, setze ich gerade beide (zum Glück virtuellen) Maschinen auf den Zustand vor meinen Deinstallations-Versuchen zurück, versuche es dann noch einmal sauber - und frage vermutlich wieder nach, denn ich habe wenig Hoffnung, dass das "einfach so" funktioniert... :(


    Danke bis hier... und vermutlich bis gleich ;)

    • Official Post

    Wie kann ich denn Postfächer löschen, die nicht zu einem User gehören?

    Das steht alles in der Fehlermeldung, die dir da angezeigt wird. Mußt du nur mal lesen.

    Ich habe keine PublicFolders mehr, die ICH angelegt habe. Get-PublicFolders ist auch leer, aber Get-Recipients zeigt einige Dinger an ("Default", "Public Address Book" und so etwas), die vom RecipientType "PublicFolder" sind.

    Antwort dazu steht oben schon drin. Mußt du nur mal lesen.


    Da mir die Situation durch meine Versuche jedoch recht verfahren scheint, setze ich gerade beide (zum Glück virtuellen) Maschinen auf den Zustand vor meinen Deinstallations-Versuchen zurück, versuche es dann noch einmal sauber - und frage vermutlich wieder nach, denn ich habe wenig Hoffnung, dass das "einfach so" funktioniert... :(

    Die beste Variante eine verfahrene Situation vollkommen entgleisen zu lassen. Aber du machst das schon. :|


    Bye

    Norbert

  • Das steht alles in der Fehlermeldung, die dir da angezeigt wird. Mußt du nur mal lesen.

    Antwort dazu steht oben schon drin. Mußt du nur mal lesen.


    Die beste Variante eine verfahrene Situation vollkommen entgleisen zu lassen. Aber du machst das schon. :|

    (Ich weiß nicht, wie ich drei Zitate einfüge, deshalb meine drei Antworten en bloc, sorry dafür.)


    ad 1) Nö, das steht da ja eben nicht drin: Ich erhalte nur die Meldung, dass meine Datenbank noch Postfächer enthält, die ich erst entfernen müsse. Und der Gockel findet mir nur Beiträge über das "Verschieben in eine andere Datenbank". Vermutlich bin ich ja vernagelt.


    ad 2) "dsa.msc im Container Microsoft Exchange System Objects" sagt mir leider nichts. Ist das ADSIEdit?


    ad 3) Was ist schlecht daran, beide Server parallel auf einen definierten Zustand zurückzusetzen? Du machst mir Angst...

    • Official Post

    Exchange unterhält sich mit dem AD. Rate mal, was ein Rücksetzen solcher stark integrierter Systeme verursachen kann. :/ Laß es einfach. Und get-mailbox -arbitration usw. wirst du wohl in der Fehlermeldung sehr wohl finden, wenn du per GUI versuchst die Datenbank zu löschen. Wenn die dsa.msc nichts sagt, wirds aber langsam "merkwürdig". Wie wärs mit Active Directory Benutzer und Computer?

  • Exchange unterhält sich mit dem AD. Rate mal, was ein Rücksetzen solcher stark integrierter Systeme verursachen kann. :/ Laß es einfach. Und get-mailbox -arbitration usw. wirst du wohl in der Fehlermeldung sehr wohl finden, wenn du per GUI versuchst die Datenbank zu löschen. Wenn die dsa.msc nichts sagt, wirds aber langsam "merkwürdig". Wie wärs mit Active Directory Benutzer und Computer?

    Ja, so weit war ich ja auch schon: Es sind Arbitration-Mailboxen und Monitoring-Mailboxen, die das Löschen verhindern. Aber damit kann ich diese noch lange nicht löschen, und genau DAZU finde ich eben nichts.


    Und ja, im Benutzer-und-Computer-Plugin finde ich sowohl diese "Öffentlichen Ordner" (für mich zum Lernen: warum nur dort?) als auch die Monitoring-Mailboxes. Aber darf ich die dort einfach löschen?


    ... und die Arbitration-Mailboxen bin ich damit natürlich immer noch nicht los... :(

  • Also keine Ahnung was du so suchst, aber ich wette, dass es dazu mehr als einen Treffer bei Google gibt

    https://www.frankysweb.de/exch…nbank-entfernen-loeschen/

    Zunächst danke für Deine Geduld.


    Aber es gibt Info, aber eben NICHT zum Löschen der Postfächer (oder bin ich irgendwie begriffsstutzig?):
    Den genannten Artikel kenne ich, den findet man ja leicht, aber dort ist beschrieben, dass und wie man die betreffenden Postfächer zunächst in eine andere Datenbank VERSCHIEBT. Aber was habe ich damit gewonnen? Dann kann ich die alte Datenbank löschen, habe aber eine neue, die ich nicht löschen kann :(

    Die Frage vom User "Maddin" (28.10.16) ist ja eben nicht beantwortet...