Outllok 2010, exchange 2010 keine Verbindung

  • Hallo Welt !!!


    Seit heute habe ich das Problem, dass die Clients (OL2010) sich nicht mehr mit dem Exchange verbinden können.
    Die User arbeiten auf dem TS per RDP.
    Beim Start von Outlook kommt :

    Code
    Der Server ist nicht verfügbar


    Erneut Verbinden bringt keine Erfolg.
    Bei Auswahl von "Offline arbeiten" kommt :

    Code
    Microsoft Outlook kann nicht gestrtet werden. das
    Outlook-Fenster kann nicht geöffnet werden. Diese Ordnergruppe
    Kann nicht geöffnet werden. Der Informationsspeicher steht
    zurzeit nicht zur verfügung.

    So langsam komme ich an meine Grenzen.
    Google ist auch keine Hilfe
    Bisherige Versuche :
    - DNS gecheckt, läuft, inklusive Auflösung
    - Neustart aller Systeme - keine Besserung
    - neues Profil anlegen - Führt zu nachfolgender Meldung :

    Code
    Fehler beim Anmelden. Überprüfen Sie die Netzwerkverbindung
    sowie den Server- und Postfachnamen. Es steht keine Verbindung
    mit Microsoft Exchange zur Verfügung. Outlook muss im
    Onlinemodus oder verbunden sein, um diesen Vorgang
    abzuschließen.

    E-Mailkonten oder Datendateien bearbeiten ist auch nicht möglich, "Der Server ist nicht verfügbar".
    Betroffen sind alle Profile auf dem Server, daher schließe ich eine Reparatur per Scanpst.exe mal aus.
    Auf den Exchange- Server habe ich nichts ungewöhnliches finden können.
    Safe-Mode von Outlook bringt die gleichen Fehler.


    Ich vermute das Problem auf dem TS.
    Falls jemand eine Idee hat, würde mich das sehr freuen.


    Danke
    Wayne

    • Official Post

    Moin,


    bitte mal die genaue Version von deinem 2010er Server posten:
    http://blog-schulenburg.de/ind…87-exchange-build-nummern


    Geht es denn an anderen Arbeitsplätzen?


    Geht es per OWA?


    Laufen auf dem Exchange alle relevanten Dienste?


    Was für ein AV ist auf dem / den Server(n) und auf den Clients?


    Was wurde zuletzt gemacht?


    Geht die Autodiscover Funktion vom OL Client?


    URL´s stimmen, Split-DNS sauber?


    Zertifikat ok und nicht abgelaufen?


    DNS auch alles grün?


    ... was vergessen....?


    ;)

  • Moin Norbert,


    vielen Dank für die schnelle Rückmeldung.



    Quote

    bitte mal die genaue Version von deinem 2010er Server posten:


    SERVER Standard Version 6.5 (Build 7638.2: Service Pack 2)
    DE-KEL-SR-0002 Standard Version 14.3 (Build 123.4)


    Da scheint auch schon das Problem zu liegen. Der erste SERVER ist vor Jahren entfernt worden. Keine Ahnung, wo der Exchange die Config hergeholt hat.
    In der Management Console wird der mir nicht angezeigt.



    Quote

    Geht es denn an anderen Arbeitsplätzen?


    Nach bisherigen Infos: Nein



    Quote

    Was für ein AV ist auf dem / den Server(n) und auf den Clients?

    Sophos Endpoint Security 10.8



    Quote

    Was wurde zuletzt gemacht?

    Ausfall der Klimatisierung, Server hat sich wegen Überhitzung abgeschaltet.



    Quote


    Geht die Autodiscover Funktion vom OL Client?

    Autodiscover scheint zu funktionieren, nur der Connect schlägt fehl.



    Quote

    URL´s stimmen, Split-DNS sauber? ... DNS grün

    Auf den ersten Blick OK, muss ich aber noch genauer prüfen.


    Zertifikat ist auch OK.


    Lasse aktuell mal BPA laufen und kümmere mich um die Fehlermeldungen. Da kommen doch ein paar zusammen.
    Gleich on Top : Domain naming Master failed to respond.


    Für weitere Tips bin ich aber noch offen.


    Vielen Dank


    Wayne

    • Official Post

    Der erste SERVER ist vor Jahren entfernt worden. Keine Ahnung, wo der Exchange die Config hergeholt hat.

    Eher die Frage, wie er "entfernt" wurde. Bei einer korrekten Deinstallation würde der da nicht mehr auftauchen. Kann man jetzt wahrscheinlich nur noch per adsiedit korrigieren.

    Laufen auf dem Exchange alle relevanten Dienste?

    hast du noch nicht beantwortet.

  • Quote

    Laufen auf dem Exchange alle relevanten Dienste?

    Jetzt ja. Und es funktioniert wieder. "Microsoft Exchange Address Book" ist wohl nicht automatisch gestartet und hat alles ins Nirvana gerissen.
    Kleine Ursache, große Wirkung.


    Beim alten Server bin ich davon ausgegangen, dass er korrekt ausgehängt wurde. Es war ja schließlich ein MS zertifierter Spezi am Werk.


    Dank an beide Norberts und schöes Wochenende allerseits.