Mails werden nicht versendet

Hallo Mitglieder und Besucher, willkommen in 2022!
Vor allem Gesundheit im neuen Jahr! Das Team vom Forum
  • Hallo


    ich hab hier einen betagten Ex5.5. Nach der Deinstallation von TrendMicro Interscan gehen nun keine Mails mehr raus. Klar - der Interscan war da ja dazwischen geschaltet. Aber wo kann ich das bloss ändern liebe Experten?


    Im Screenshot sieht man links oben die Fehlermeldung im Ereignisprotokoll beim Versenden einer Nachricht.
    Der User bekommt vom Systemadministrator eine Benachrichtigung, dass die Mail aufgrund eines Empfängerfehlers nicht zugestellt werden kann.


    Internet-Mail-Dienst hab ich auf DNS bzw. auch auf unseren Mailserver umgestellt (rechts oben).


    In C:\WINNT\system32\drivers\etc\SERVICES (Screenshot unten) war ursprünglich bei den Ports folgendes eingestellt.


    smtp 6000/tcp mail
    iv 25/tcp #interscan



    <img src="http://forum.geizhals.at/files/58283/smtperror.jpg">

  • also das hätte ich probiert.
    "smtp 25/tcp mail" im File SERVICES gestellt
    Übermittlung auf DNS
    Internet-Mail-Dienst neu gestartet


    aber es kommt immer diese Meldung in der Ereignisanzeige vom MSExchangeMTA:


    Beim Transferieren der Nachricht C=AT;A= ;P=Firma ? L;L=WLSERVER-101128184137Z-11 ist ein Fehler aufgetreten, weil der Verzeichnisname nicht auf eine O/R-Adresse erweitert werden konnte. Der X.400-API-Association- (XYPIA) Fehlercode unable-to-transfer und der Diagnosecode unrecognised-OR-name wurden zurückgegeben. [MTA SUBMIT 14 73] (14)