Posts by batman00

    Guten Morgen.
    Ich habe jetzt mal eine Frage weil es mich nervt. Wir haben an die 70 Outlook User. Bei uns muss das Outlook aufgrund der Unwissenheit der User anpassen. Diverse Adressbücher in die Verknüpfung einbauen (damit ein paar Klicks gespart werden).
    Dann haben wir noch einige oft. Mailvorlagen und diese müssen als Klick in die Leiste eingebaut werden.
    Es ist total umständlich das immer bei den Usern per Fernwartung einzurichten.


    Gibts dazu nicht eine Software wie man den Outlook Client anpassen kann?

    Hallo - ich hab hier bei einem User ein Problem. Sein Outlook sagt - dass das Postfach 400 MB groß ist. Schau ich jedoch auch dem Exchange 2003 Server zeigt er das Postfach mit 1 GB an. Ich hab schon die ost Datei von Outlook 2010 gelöscht und neu erstellen lassen - in der hoffnung - er zieht sich dann das Postfach vom Exchange richtig mit den 1 GB aber wieder nur 400 MB.
    Hab schon versucht über OWA zu schauen was da so rumliegt - aber da sieht man auch nicht wirklich viel wegen der Größe.


    Irgend ein Tip?

    Hm, hab noch nie was mit den Adresslisten gemacht. Das mach ich doch Exchange System Manager unter Empfänger - Alle Adresslisten oder?


    Dort hab ich jetzt eine Adressliste PLZ angelegt.
    Darunter dann die länder jeweils Deutschland, Österreich, Spanien usw.
    Darunter dann jeweils die Unternehmen.
    Darunter dann die PLZ Bereiche.


    WEnn ich jetzt aber im Outlook auf Neue E-Mail gehe und "An" drücke - sehe ich unter Adressliste dann die ganze Struktur - allerdings nur bis zu den Unternehmen. Die PLZ Adresslisten kommen nicht :(


    Oder meinst du ganz was anderes?

    Hallo, ich habe folgende Problemstellung zu bewältigen und mir fehlt jetzt der Punkt wo ich ansetzen kann.


    Wir bekommen über eine Info@ E-Mailadresse in ein Postfach Anfragen der Kunden. Diese Anfragen müssen den jeweilig zuständigen Verkäufern weitergeleitet werden (Aus organisatorischen Gründen kann die Mail nicht Automatisch zu den MItarbeitern durchgereicht werden).


    Jetzt war der Wunsch nach einer Adressliste die folgendes kann:


    Adressliste aufgeteilt nach Ländern in denen wir tätig sind - dann nach Unternehmen (da wir ein unternehmensgruppe sind) und dann unterteilt nach Postleitzahlgebieten.


    Im endefeckt soll derjenige entlastet werden, der die Mails an die Mitarbeiter weiterleiten muss.


    Idealfall wäre also: ER macht ein Doppelklick auf das Unternehmen - dann auf das Land und bekommt dann eine Liste der Postleitzahlgebiete und dann kommt der Mitarbeiter an den er es weiterleiten kann.


    Leider kann wohl Outlook 2007 keine Verschachtelung von Gruppen in den Kontaktgruppen. Irgend jemand eine Idee was ich machen könnte??

    Hallo,


    habe ein Seltsames Pfänomen.
    Alle Mails - die in der Betreffzeile [SPAM] haben werden den Benutzern nicht zugestellt.
    Im Systemmanager unter Nachrichtenstatus steht aber Lokal an Benutzer XXX zugestellt.


    Wir haben nix spannendes im Einsatz. SMEX von Trend Micro und GFI Mail Essentials 12. Beide Dienste mal komplett deaktiviert - aber gleiches Vorgehen. Mail kommt bei den Usern nicht an.


    Habe ich gemerkt - da wir vonm GFI den MailArchiver nutzen der über ein JournalUser von Exchange läuft und hier sind die Mails komischerweise alle drin.


    Jemand eine Idee wie ich rausfinden kann wo die hängen bleiben?

    Also...
    Domäne ist Win 2000 da wir in einer Außenstelle noch einen 2000er DC haben.


    schupgr bringt:


    Verbindung zu SERVER2008R2 wurde hergestellt.
    SSPI-Bindung wurde erfolgreich durchgeführt.
    Die aktuelle Schemaversion ist 47.
    FEHLER: Schemaversion konnte nicht ermittelt werden, um auf 1 zu aktualisieren.


    Domänen Practice bringt nur die Meldung - sonst alles O.K.
    Problem:
    Einige Organisationseinheiten in der Domäne sind nicht vor versehentlichen Löschungen geschützt.

    Hallo, wir haben gestern in unser Win 2003 Netzwerk ein Wein 2008 R2 Server eingerichtet und ihn zum DC gemacht. Gestern lief noch alles wunderbar.


    Ebenso heute. Heute Mittag ging dann erstmal Exchange nicht. Er hat alle Exchange Dienste beendet. Im Eventlog standen dann so lustige Sachen - wie kein LDAP vorhanden - keine DC's zu erreichen usw.


    Jetzt hab ich Event IDs 8231 mit folgendem im Eventlog stehen:
    Dauerhafter Fehler gemeldet vom Richtliniengruppenanbieter für 'CN=System Policies,CN=BraunExch,CN=Microsoft Exchange,CN=Services,CN=Configuration,DC=FIRMENNAME,DC=FIRMENNAME,DC=com':'MAD.EXE', Fehler=80040103. Verbindung mit dem Anbieter wird getrennt.


    und Event ID 8213
    Der Systemaufsichtsdienst konnte die Sitzung für den virtuellen Computer SERVERNAME nicht erstellen. Die Fehlernummer ist 0xc103073a.


    Rufe ich den EXBPA auf dann kommt die Meldung: Fehler beim Überprüfen der Active Directory Anmeldeinformationen.


    Jemand ein Tip mit Win 2008 R2 und Exchange 2003????
    Hab die Firewall auf dem Win 2008 R2 mal deaktiviert - dann konnte ich den Exchange wenigstens starten