Exchange 2000 auf neue Maschine migrieren

  • Hallo, hab mal eine Frage und finde leider darüber nichts.
    Habe ein alten Exchange 2000 Server. Nun ist eine neue Maschine da und würde gerne den alten auf den neuen Migrieren. Wie gehe ich da am besten vor?
    Exchange auf der neuen Maschine komplett neu installieren und dann die Postfächer irgendwie übernehmen oder wie macht man das am besten?


    Schon mal vielen Dank

    • Official Post

    Hi,


    ich weiss ja nicht, wie fit du bist, daher erstmal die kurze Version:


    Exchange auf dem neuen Server installieren, als weiteren Server in der Organisation, Sp usw.


    Postfächer verschieben, Öffentliche Ordner replizieren.
    Connectoren "umziehen"


    Wenn alles fertig ist, DAS
    machen.


    Die User bekommen normalerweise davon nicht mit, jedenfalls
    nicht, solange alles richtig ist.


    Viel Erfolg!
    :D

  • So, jetzt bin ich doch schon da :)
    Wann soll denn bei der Installation danach gefragt werden, ob es denn der erste oder ein weiterer Exchange Server ist? Hab jetzt mal installiert, und mal vom Netzwerk abgestöpselt.. Nicht das er sich irgendwie als erster im ADS reinschreibt und dann nichts mehr geht. Jetzt hab ich mal in den Exchange System Manager reingeschaut. Er hat alles übernommen wie auf dem ersten Exchange Server... Unter Server tauchen jetzt beide Server auf. Ist das jetzt o.k.? ?Kann ich den jetzt ins Netzwerk einstöpseln? Oder muss man für ein weiteren eine andere Installationsroutine aufrufen? Hab alles auf Standart gelassen.

    • Official Post

    Hallo,


    also das mit dem ausstöpseln hat mir schon mächtig den Schweiss aus allen Poren rausgedrückt.


    Wenn Du dir absolut sicher bist, dass alles OK ist, dann öffne mal Active Directory Benutzer und Computer mach einen rechtsklick auf ein Benutzerkonto > Exchange Aufgaben und dann Postfach verschieben. Dabei wirst Du gefragt, auf welchen Server und dort auf welche Datenbank das betreffende Postfach verschoben werden soll.


    Allerdings dürfen die User während des verschiebens sich nicht auf die betreffenden Postfächer verbinden !!


    Wenn alle Postfächer auf dem neuen Server sich befinden, dann würde ich einfach testmails senden. intern nach intern, intern nach extern, extern nach intern na du weisst schon.


    Auch sofort eine Online Sicherung durchführen. Ansonsten ohne Backup keinen Restore.


    Um die ganzen Systemfolder und Öffentlichen Ordner zu replizieren bzw. verschieben, geh bitte wie in dem KB Artikel den Nobby soch gepostet hat vor.


    Dann bist Du auf der richtigen Seite.


    Wenn sich vielleicht der eine oder andere User nicht am Postfach mehr anmelden kann, dann würde ich einfach bei diesem User ein neues Profil anlegen. Dann funktioniert es in der Regel schon.


    Viel Erfolg.


    Gruss, Jürgen

  • Hm, naja, ich hab ja jetzt das Problem, dass er Exchange auf den neuen Server installiert hat (der war schon ein DC) und jetzt hat er die ganzen Daten auf sich selbst aber noch keine Möglichkeit gehabt es ins ADS bei den anderen Server reinzuschreiben. Meine Frage ist jetzt, ob es jetzt o.k. ist, wenn ich den einfach wieder ins Netz nehme, ohne das was in arsch geht. Ich hatte wie geschrieben keine möglichkeit zu sagen das es ein weiterer server ist.
    Der neue Server hat ja noch keine Postfächer oder so, weil er ja noch nichts replizieren konnte.
    Meine Sorge ist, das ich den jetzt ins Netz nehme und die Mails dann irgendwie an den geleitet werden, ohne das er schonirgendwashatund dann gar kein mail mehr geht...

  • Okay, ich unterstütze Jürgens Schweissausbruch!


    Normalerweise wird durch eine zusätzliche Exchange Installation am bestehenden Mailrouting nix geändert. Diese Schritte muss man glücklicherweise von Hand durchführen.


    Das was mir mehr Sorgen macht ist das "nachträgliche" wieder Online nehmen des DCs. Meine Tip wäre diesen jetzt wieder in Netz zu hängen und erstmal über Nacht seinen Krempel durchreplizieren lassen. Morgen könntest Du dann damit beginnen den MS-Artikel abzuarbeiten...


    Gruss
    Frank

    • Official Post

    Hallo,


    also die Systemmailbox hat er schon. Aber sonst nicht.
    Dass du den auf einem DC installiert hast, wusste ich nicht.
    Aber diese Änderungen werden vom Active Directory ja auch repliziert.


    Ich möchte mit an sicherheitgrenzender Wahrscheinlichkeit behaupten, dass du trotzdem im grünen Bereich bist.


    Warte einfach ab, bis du den neuen Server auch im Active Directory sehen kannst.


    Gruss, Jürgen

  • O.K. Hab ihn jetzt wieder ans Netz gehängt. Zumindest kommen Mails noch an und kann welche Verschicken. Sieht also noch ganz nett aus.
    Dann lass ich ihn jetzt mal über nacht mit seinem Kollegen sprechen und Morgen mach ich mich mal an den Microsoft auszug "How to remove the first Excahnge 2000 Server" ran...
    Ich melde mich... garantiert :)