Exchangedatenbankumzug

  • folgendes Problem,....


    Windows 2000 Server mit Exchange 2003....
    Exchnage soll aber auf einen Windows 2003 Server...die Datenbank muss also umziehen...


    und wir wollen wenn möglich nicht an die Clients ran...


    Windows 2003 Server mit Exchange 2003 (IP und Name alles gleich) ....


    dann einfach ne onlinesicherung z.b. mit dem eingebauten ntbackup machen und dann auf dem neuen server wieder einspielen ??? fkt das ?


    oder gibs da noch ne bessere lösung ? wichtig ist das wir wenns geht nicht dan die clients müssen...


    gruss Peter

    • Official Post

    Hi Peter,


    richten den neuen Server einfach mit in der vorhandenen Organisation ein. Die Postfächer werden einfach rübergeschoben, die Clients werden dabei automatisch beim nächsten Anmelden auf den neuen Server umgeswitcht.


    Das ist wirklich die nervenschonenste Variante, bei der zudem die volle verfügbarkeit des Exchange-Systems bleibt.


    Willmar

  • @Nobert ... der Exchange ist kein DC :)


    @Wilmar ... also einfach den neuen Exchange als 2. Exchange in der Organisation einrichten... dann die postfächer umziehen lassen ... die Konfig übernehmen, und dann irgendwann den alten mal abschalten ... ? ;)

    • Official Post

    Hi,


    ja genau,


    installiere den neuen Exchange zusätzlich in Deine Organisation, dann kannst Du im ESM beide Server sehen.
    Dann kannst Du die Postfächer auf den neuen Server verschieben (Im AD RMT auf den User > Exchange Aufgaben > Postfächer verschieben)


    Dann noch die ÖO auf den beuen Server replizieren, wenn die Replikation abeschleossen ist, den neuen Server als alleinigen Besitzer der ÖO einstellen.


    Dann kannst Du den alten runterfahren; ein paar Tage alles so laufen lassen. Wenn keine Störungen mehr auftreten den alten deinstallieren :)


    Well Done :)

  • so ....


    mom haben wir also 2 exchangeserver im netz, postfachumzug klappt... nur bekommt der client nicht von selber mit das sein postfach jetzt auf nem anderen server ist ....


    hab ich da was vergessen ?


    gruss Peter

    • Official Post

    Hallo Peter,


    Wenn der Client sich neu anmeldet, bekommt er vom "alten" Exchange-Server die Info, wo der neue Exchange ist.


    D.h. der alte muss noch solange in Betrieb bleiben, bis alle Clients umgezogen sind (Denke an Urlaub und Krankheit).


    Ansonsten muss Du dann die fehlenden Clients manuell anfassen, ist aber mit RDP oder Dameware ja auch kein Problem...


    Willmar