Drucker verbinden sich von selbst auf RDS Clients

Hallo Mitglieder und Besucher, willkommen in 2022!
Vor allem Gesundheit im neuen Jahr! Das Team vom Forum
  • Hallo,


    hat hier jemand eine Idee?

    Ich versuche in einem AD, in dem sich schon so einige vor mir verwirklicht haben Ordnung zu schaffen. Die Druckereinrichtung bereitet mir etwas Kopfschmerzen aber ich habe das Problem zumindest etwas eingrenzen können. Es verbinden sich auf den Clients Drucker, die zwar am Printserver installiert sind, allerdings dem User nicht per GPO zugeteilt sind. Welche Drucker das sind hängt davon ab, auf welchem RDS Server man landet. Dann sind es unabhängig vom angemeldeten User immer dieselben Drucker, die sich am jeweiligen RDS Server penetrant verbinden. Als Admin kann man sie sogar entfernen aber sie tauchen bald wieder von alleine auf.


    Es handelt sich um eine RDS Farm in einer WINServer2019 Umgebung.


    Ich habe gehört, dass es durch falsche Driver zu solchen Druckerleichen kommen kann. Ist das eine mögliche Erklärung und wenn ja, wie bekomme ich die wieder los?


    Ich bin für alle Hinweise dankbar weil mir fällt im Moment nichts mehr ein.


    DANKE!

    • Official Post

    Moin,


    zunächst einmal - willkommen an Board, schön, das du uns gefunden hast! ;)


    Auf RDS kann man auch noch lokale Richtlinien setzten, wird gerne gemacht (und vergessen oder nicht/falsch dokumentiert..)


    Der Broker ist Physik oder VM, die RDS sind Physik oder VM´s - wie viele?

    Session-Basiert oder Disk? - wie viele RDS?

    Wie viel User?


    Ab ich dir wirklich helfen kann - bin nicht so ganz sicher, der Schwerpunkt hier ist Exchange On-Premises… ;)

    Gruss, Norbert
    MVP Exchange Server 2006-06/2018
    Acronis Certfied Engineer