Berechtigungen 2

  • ich hab inzwischen den User, dessen Kalender ich freigeben möchte mit einem anderen User verglichen, welcher seinen Kalender auch freigegeben hat. Und was mir dabei aufgefallen ist, ist die Tatsache, dass dieser zweite User beim Ordner "Outlook heute" bei den Berechtigungen Einträge hat mit dem Namen Standard (Stufe 2) und Anonym (Stufe 0). Ich hab das versucht bei meinem User einzurichten und dort dem Eintrag Standard die Stufe 2 zu geben. Was mit einer Fehlermeldung quittiert wird die da lautet:


    "Die geänderten Berechtigungen können nicht gespeichert werden. Ein Client-Vorgang ist fehlgeschlagen."

  • Ich befinde mich am Arbeitsplatz des Mitarbeiters, dessen Kalender ich freigeben möchte. Das Posting zuvor gehört dazu. Ich kenne die Möglichkeit, das über Stellvertretungen zu machen, bzw. die Möglichkeit, das aus der Ordnerliste heraus zu machen. Da kann ich ja beim Kalender über den Rechstklick auch Berechtigungen setzen. Doch der Kalender wird für andere Mitarbeiter nicht sichtbar. Stellt sich mir die Frage, ob da am Exchange-Server was zu tun ist. Oder ob gar eine unvorsichtige Vorgänger auf dem ominösen Laufwerk M versucht hat, an den Berechtigungen was zu modifizieren. Und das hab ich gelesen sollte man nicht tun. Wie erkenn ich, ob da ein Fehler ist, bzw. wie reparier ich dann?

    • Official Post

    Hallo,


    hast du schon mal einen ExBPA gegen den Server laufen lassen?


    Der zeigt dir die meisten Probleme mit den Lösungen an.


    http://www.exbpa.com


    PS: deinem Kunden ist schon klar, das es seitens MS keinen Support für Exchange 2000 gibt?
    Ich würde auch nicht auf SBS2003 gehen, sondern SBS oder EBS 2008 - dann hat er ein aktuelles Produkt.


    :)

  • Hallo Nobby,


    Dein Link funktioniert so nicht. Ich hab's aber dennoch gefunden Und werd das nachher gleich mal einsetzen. Ich denk es ist wirklich besser, auf das aktuelle Produkt zu gehen. Und was den Support anbelangt, so hab ich das dort dschon angesprochen. Es ist an mir, den Kunden zu überzeugen, in eine neue Umgebung zu investieren. Was ich auch nach seinem Urlaub in Angriff nehmen werde.